Big Band aus erwachsenen Musiker:innen
Älterer Herr spielt Gitarre

Unsere Angebote für Erwachsene und Senior*innen

Niemand ist zu alt, um (wieder) mit Musik anzufangen! Unsere Lehrkräfte wissen, dass Sie vor allem Spaß beim Musizieren in der Gemeinschaft und einen erfüllenden, sinnstiftenden Ausgleich zum oft stressigen Alltag suchen. Neben den hier aufgeführten speziellen Angeboten können Sie selbstverständlich aus allen angebotenen Instrumenten auswählen.


Frau mit Cowbell und Sonnenbrille im Scheinwerferlicht

 

Musikalische Grundausbildung

Spezielles Angebot für erwachsene (Wieder-)Einsteiger*innen.

Hier werden wichtige Grundelemente der Musik (Rhythmus, Harmonik, Form) auf nachvollziehbare Weise erklärt und mit Hilfe von einfachen Liedern und Liedbegleitungen praktisch eingeübt. Sie werden staunen, wie schnell Sie bekannte Standards mitspielen können!

Gruppe Dauer Wann Entgelt
ab 6 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich Donnerstag, um 19 Uhr 34,70 €/Monat

 

Lehrkraft: Robert Wagner (Gitarre, Musikalische Grundausbildung für Erwachsene)

Steckbrief

Mehrere Frauen sitzen im Halbkreis auf einer Bühne, jede hat eine Conga vor sich stehen

Einfach Trommeln

Musikmachen ohne Vorkenntnisse? Auf Congas und Bongos, mit Chicken Shakes und Boomwhackers oder auch mit Brötchentüten und Blechdosen erleben wir, wie einfach und schön Musizieren sein kann.

Marimbafon, Xylofon und Klangbausteine kommen ebenfalls zum Einsatz. Wir lernen "einfach" Musik zu machen und alles was wichtig ist, um mit anderen zu musizieren.

Gruppe Dauer Wann Entgelt
4 - 5 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich Freitag, nach Vereinbarung 49,25 €/Monat
ab 6 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich Freitag, nach Vereinbarung 34,70 €/Monat

 

Lehrkraft: Andrea Bieber
(Einfach Trommeln, Elementare Musikerziehung, Klavier)

Steckbrief

Mann spielt Cajon

Cajon

Das Cajon, ein kleines unscheinbares Instrument, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als eine wahre „Wunderkiste“.

Durch die richtige Schlagtechnik, um die es in diesem Angebot ebenso geht wie um das perfekte Zusammenspiel, lassen sich diesem Instrument vielfältigste Sounds entlocken. So ist es nicht verwunderlich, dass sich das Cajon in Kombination mit akustischen Instrumenten sogar als echte Alternative zum Schlagzeug ständig wachsender Beliebtheit erfreut.

Gruppe Dauer Wann Entgelt
4 - 5 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich Mittwoch, um 18:30 Uhr
oder nach Vereinbarung
49,25 €/Monat
6 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich Mittwoch, um 18:30 Uhr
oder nach Vereinbarung
34,70 €/Monat

 

Lehrkraft: Jürgen Albert (Schlagzeug, Cajon)

Steckbrief

Erwachsene spielen auf verschiedenen afrikanischen Trommeln

Afro-Drum und Afro Movements

Trommeln wie Djembé, Conga, Basedrum und Percussions wie Glocken, Kalebassen und Claves ergeben zusammen gespielt "den Rhythmus".

Dieser Klangteppich bietet für jeden Menschen eine passende Aufgabe – vom einfachen Grundrhythmus bis zum anspruchsvollen Solo. Auch die karibische Steeldrum kommt manchmal zum Einsatz. Hier wird gespielt, getanzt und gesungen. Rhythmusinstrumente, Bodypercussions, einfache Bewegungen aus dem Afro-Tanz und "call & response-Gesänge" bilden die Einheit, die wir aus dem afrikanischen Kulturkreis kennen.

Gruppe Dauer Wann Entgelt
4 - 5 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich nach Vereinbarung, auch vormittags 49,25 €/Monat
6 Teilnehmende 60 Minuten wöchentlich nach Vereinbarung, auch vormittags 34,70 €/Monat

 

Lehrkraft: Eva Frey (Afrikanisch Trommeln)

Steckbrief

Die Fürther Sambias mit gründen T-Shirts, im Vordergrund die Leiterin Britta Lezius mit Trillerpfeife, die Arme in der Luft schwenkend

Fürther Sambistas

Extravagant, außergewöhnlich und bunt gemischt! 

Die Fürther Sambistas sind ein Mix von Menschen mit und ohne Behinderung. Ob jung oder alt, ob Trommelanfänger*in oder Schlagzeugprofi – wer mitmachen möchte, kommt einfach vorbei! Für regelmäßige Auftritte der Fürther Sambistas wird gesorgt. Unter der Leitung von Britta Lezius und in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Fürth musizieren rund 25 Mitglieder zusammen, ganz nach dem Motto: Hauptsache gemeinsam Spaß am Musizieren! Dank einer großen Auswahl verschiedenster original Sambainstrumente ist für jeden*n das richtige Instrument dabei, egal ob Surdo, Caixa, Repenique, Cocalho, Timba oder Tambourim. 

In der Musik swingt Leidenschaft, Herz, Sonne, Liebe, Sehnsucht – wie die Brasilianer sagen würden. Bei den Fürther Sambistas swingt Gemeinschaft, Respekt, ein Stück Leben. É bonita.

Dauer Wann Entgelt
90 Minuten/14-tägig Freitag, um 17:15 Uhr 20,85 €/Monat

 

Lehrkraft: Britta Lezius (Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung, Sambaensemble)

Steckbrief


Gesang & Chöre

Singen ist die wahrscheinlich älteste und ursprünglichste Form des Musizierens, denn es wird kein Instrument
 zur Klangerzeugung benötigt, der Körper ist das Instrument. Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen können folgende Chöre
der Musikschule Fürth besuchen:

Die Mitglieder des Wellness-Chores posieren mit ausgestreckten Armen für ein Gruppenbild

Singen macht glücklich. Singen entspannt. 

Wellness-Chor

 

Der Gospelchor bei einem Auftritt, die  Mitglieder singen und klatschen

Gospelchor – aber modern! Das geht? Aber klar doch!

Gospelchor

 


Sie möchten gerne an unserem Unterricht teilnehmen?

Wir beraten Sie gern

Der Besuch eines Instrumental- oder Vokalfaches berechtigt zur kostenlosen Teilnahme an einem Ensemble der Musikschule.

Kontakt

Telefon: 0911 706 848 E-Mail: info@musikschule-fuerth.de