Wir haben geschlossen!

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen muss unsere Musikschule bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
Es kann also leider kein Präsenzunterricht stattfinden. 
Der Vokal- und Instrumentalunterricht findet in Form von Online-Coaching statt.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
13.10.2017
Robert Wagner freudig mit Carl-Orff-Medaille und dazugehöriger Urkunde in den Händen

Carl-Orff-Medaille für Robert Wagner

Musikschule – im Mittelpunkt der Mensch 

Anlässlich des 40. Bayerischen Musikschultages wurde Robert Wagner, dem Gründer und Leiter unserer Musikschule, am 13. Oktober 2017 die höchste Auszeichnung des Bayerischen Musikschulverbandes zuteil: Im Rahmen eines feierlichen Festaktes im niederbayerischen Kloster Aldersbach verlieh ihm der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen die Carl-Orff-Medaille. 

Überreichung der Urkunde zur Carl-Orff-Medaille an Robert Wagner im Kloster Aldersbach

Landrat Martin Bayerstorfer, Präsident des VBSM, hob in seiner Laudatio die großen Verdienste von Robert Wagner nicht nur um die Qualität des Musikschulwesens, sondern auch um dessen stete Weiterentwicklung hervor. Wagner sei ein Pionier aus Leidenschaft und ein Lehrer mit Leib und Seele, dem es gelinge, Theorie und Praxis zu verbinden und Entscheidendes zu bewahren ohne den Blick in die Zukunft zu versperren. Er habe sich in hervorragender Weise um die musikalische Erziehung, um das musikalische Leben, um die musikalische Jugend und um das Musizieren auf hohem Niveau verdient gemacht und mit seinem pflichtbewussten wie freudvollen Wirken das Sing- und Musikschulwesen in Bayern und darüber hinaus in hohem Maße bereichert. 

Sichtlich gerührt bedankte sich Robert Wagner für die hohe Auszeichnung: „Die Carl-Orff-Medaille ehrt mich und mein „Lebensthema Inklusion“ und erhebt es zugleich in eine über mich hinausweisende Bedeutung. Gerade auch über diese Facette dieser Auszeichnung bin ich dankbar. Wenn der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen mich hier auszeichnet, bekennt er sich zur Leitidee der Inklusion. Die Entwicklung inklusiver Musikschulen ist unser Beitrag für eine chancengerechte auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Zukunft.“ 

Kategorien

Kontakt

Telefon: 0911 706 848 E-Mail: info@musikschule-fuerth.de