+++ Corona-Update (Stand: 18.11.2022) +++

Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wir dringend darum, freiwillig in den Räumen der Musikschule eine Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.

Außerdem bitten wir Sie, unsere Schule – trotz Aufhebung der Isolationspflicht – im Falle einer Infektion aus Rücksicht gegenüber anderen Personen nicht zu betreten. Vielen Dank!

Ausführliche Informationen

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Trompossum

Wenn der „Bubblmoo“ mal wieder seine Frau fragen muss: “Wou is denn as Gerchla“ und sie vermutet, er sei wahrscheinlich wieder auf der Kerwa hängen geblieben und fresse nicht nur die "Brodwerscht", sondern auch die "Gniedla zamm", dann ist das Ensemble Trompossum höchstwahrscheinlich nicht weit.
Auch wenn der „Schmieds-Jakob“ schon längst mit seinem „Madla vo Staa“ unterm „Vogelbeerbaam“ sitzen und und mit ihr gemeinsam den "Vugl rupfn" sollte, bekommt er mitunter einen "Baaschlenkerer", weil die Musik zum Tanzen auffordert.

Fränkisches in altem und neuem Gewand – selbst arrangiert, mit Liebe zur Tradition, aber auch immer mit einem gewissen Augenzwinkern – das ist das Markenzeichen des Ensembles. Im Programm wird aber auch gerne immer wieder ein Blick über die Ländergrenzen hinweg, z. B. nach Böhmen und Österreich aber auch nach Australien, geworfen.

 

Besetzung:

  • Karin Mehring – Trompete
  • Michael Schmidt – Trompete
  • Heike Herzog – Trompete
  • Steve Mayze – Flügelhorn
  • Markus Wendel – Posaune
  • Florian Mehring – Tuba

Leitung: Roland Horsak

  

zurück zur Ensembleübersicht

 


Kontakt

Telefon: 0911 706 848