+++ Corona-Update (Stand: 12.01.2022) +++

Zugang zu Musikschulen haben nur noch Personen, die geimpft oder genesen sind (2G). Zugelassen sind Kinder bis 14 Jahren ohne Impfung. Nicht geimpfte Minderjährige über 14 Jahre, die an der Schule regelmäßig getestet werden, haben weiterhin Zugang zur Musikschule. Schüler*innen ab 18 Jahren müssen 2G erfüllen. Alle Schüler*innen, die wir nicht mehr in Präsenz unterrichten können, werden wir nun wieder durch Online-Coaching betreuen.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Berufliche Entwicklung

Seit 2013

Als freiberufliche Flötenlehrerin tätig

Seit 2017

Bachelor Studium an der Hochschule für Musik Würzburg mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik bei Prof. Michael Forster (aktuell 7.Semester); seit 2018 Studienfachsprecherin EMP

2017 – 2019

Querflötenunterricht bei Ruth Wentorf

Seit 2018

Als Dozentin für Flöte und Musiktheorie bei den freiwilligen Leistungsprüfungen der Blasmusikverbände (D-Kurse) in diversen Regionen tätig

Seit 2018

Dirigentin einer Jugendkapelle und eines Erwachsenenensembles des Musikverein Estenfeld e.V.

Seit 2019

Querflötistin und Sängerin im Landesjugendjazzorchester Bayern

Seit 2019

Studium an der Hochschule für Musik Würzburg mit Hauptfach Querflöte bei Prof. Stefan Albers (aktuell 3. Semester)

2019

Erhalt des Deutschlandstipendiums

Schuljahr 2019/2020

Lehrkraft für Musikalische Früherziehung an der Sing- und Musikschule Würzburg

Seit 2020

Mitglied im Gleichstellungsgremium der Hochschule BLIMBAM Flötistin der Band der Late-Night-Gameshow „Let’s play Showmasters“ Meisterkurse bei Ruth Wentorf und Anne-Cathérine Heinzmann

Persönliches/„Fun Fact“:

Zwar bin ich durch und durch Flötistin, allerdings singe ich auch mit großer Leidenschaft und zwar am liebsten ACDC! Da kommt dann schon auch mal meine innere Rampensau zum Vorschein.

Kontakt

Telefon: 0911 706 848