musikschule-fuerth.de

Seminar Lehramtsanwärter*innen

1. Oktober 2019

Seit 3 Jahrzehnten besuchen Lehramtsanwärter*innen der Grund- und Mittelschulen die Musikschule Fürth, um sich Tipps für ihren Unterricht zu holen. Oft ohne selbst das Musizieren gelernt zu haben, stehen sie in der Praxis vor Klassen und sollen Kindern die Freude an der Musik vermitteln. Schulleiter Robert Wagner überraschte die 22 Teilnehmer*innen mit Fragen: Warum steht Musik im Lehrplan / Warum gibt es kein Volk ohne Musik / Warum fällt Musik so oft aus / Welche Bedeutung hat Musik für Sie persönlich? Jede und jeder konnte sich eine Frage aussuchen und beantworten. Schnell wurde die besondere Bedeutung der Musik und des Musizierens bewusst: Musik ist Sprache, Ausdruck, gemeinschaftsstiftend, ausgleichend, Träger von Emotionen und Erinnerungen, Kraft gebend. Und plötzlich erschienen die genannten Argumente, warum Musik in der Schule so oft ausfällt, vor einem anderen Licht. Diese Erkenntnis und die gemeinsamen musikalischen Erfahrungen des Ausbildungstages machten Mut und weckten Vertrauen in die eigene Musikalität der Teilnehmenden. Getreu der Überzeugung der Musikschule: Jeder Mensch kann Musik machen lernen.

Music of Hope: Vollgas Connected in Passau

28. & 29. September 2019
Passau

Auf Einladung der Städtischen Musikschule Passau gab unsere Band Vollgas Connected ein Benefizkonzert in Passau.
Der Erlös fließt in das Projekt "Music of Hope" der Musikschule Passau, das Kindern in Passauer Schulen kostenfreien Musikunterricht ermöglicht.

Weltkindertag in Fürth

21. September 2019
Südstadtpark Fürth

Am 21. September feierten wir im Fürther Südstadtpark den Weltkindertag, um damit auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen, die am 20. November 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in der UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet wurden.
Für feinste Musik sorgten unsere Bands "Die Planeten" (Leitung: Daniel Schmidt) und "Glass Onion" (Leitung: Wolfgang Kohlert).

Jahreskonzert 2019

24. Juli 2019
Stadthalle Fürth

"(...) generationenübergreifendes Musizieren in Ensembles und mit Behinderten, Kooperation mit anderen Schulen, ein Repertoire-Mix vom 16. bis zum 21. Jahrhundert, Klassik und Pop in ausgewogenem Verhältnis (...) Begeisterter Beifall für ein Jahreskonzert auf durchweg hohem Niveau."
Fürther Nachrichten vom 27. Juli 2019

Inklusive Musikfreizeit in der Rhön

12.-19. Juli 2019

Auch in diesem Jahr verbrachten Schülerinnen und Schüler der Hallemann-Schule Fürth, einer Förderschule der Lebenshilfe, Mitarbeiter der Dambacher Werkstätten (Lebenshilfe) und Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule eine gemeinsame Woche voller Musik. Wir probten fleißig, kletterten in schwindeleregenden Höhen, streichelten wilde Tiere und gaben umjubelte Konzerte. Es war toll!

Diese Reise wird gefördert vom

Musische Woche: Orchester Kunterbunt & Vollgas Connected

11. Juli 2019
Stadttheater Fürth

"(...) Die Ensembles Vollgas Connected und Orchester Kunterbunt eröffneten, dabei den gesamten Bühnenraum ausfüllend, den Abend mit "Latin Music" und Werken von Astor Piazzolla und Chick Corea – stark und energiegeladen. (...)"
Fürther Nachrichten vom 13. Juli 2019

AbendKunstKlänge: Klasse Markus Rießbeck

9. Juli 2019
Auferstehungskirche Fürth

People Singing Hope (Südkorea) & Alle Neune (Fürth)

9. Juli 2019

Die Band People Singing Hope aus Südkorea, derzeit auf Tournee durch Europa, machte auch in unserer Musikschule Station. Hier gaben sie ein gemeinsames Konzert mit unserer Band Alle Neune: Musiker*innen mit Behinderung, Menschen, die auf verschiedenen Kontinenten leben und in unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen sind, begegneten sich in ihrer Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren. Da hielt es das begeisterte Publikum – 3 Klassen der Hallemannschule (Förderschule der Lebenshilfe) – nicht auf den Stühlen.

Klassik Open Air der Jungen Fürther Streichhölzer

6. Juli 2019

AbendKunstKlänge: Klasse Daniela Holweg

2. Juli 2019
Auferstehungskirche Fürth

20 Jahre Hot House Hooters - Open Air

30. Juni 2019

20 Jahre Die Schicken Swingschnitten - Open Air

29. Juni 2019

Classic Day for Kids

23. Juni 2019
Stadtpark Fürth

Zum Ende der Pfingstferien lud das Stadttheater Fürth zum Classic Day for Kids in den Fürther Stadtpark. Wie in jedem Jahr folgte die Musikschule dieser Einladung sehr gerne: Wir verbrachten einen herrlichen Sommernachmittag mit MitMachMusik unserer Lehrkräfte Eva Frey, Daniela Holweg und Robert Wagner und wurden aufs Feinste mit Musik unseres Saxofonensembles Saxonauten (Leitung: Uschi Dittus) unterhalten.

Filmmusik-Workshop mit Budde Thiem

Sonntag, 23. Juni 2019

Metropolmarathon 2019

2. Juni 2019

Tag der offenen Tür & Sommerfest

25. Mai 2019

7. Fürther Inklusives Soundfestival

Fr, 3. und Sa, 4. Mai 2019, Kulturforum Fürth

EINZIGARTIG! Gemeinsam genial.
Menschen machen Musik. Gut. Gerne. Am liebsten gemeinsam.
Bereits zum siebten Mal trafen sich in Fürth Musikerinnen und Musiker, um ein Festival "außergewöhnlich normaler" Art zu leben.

Freitag, 3. Mai 2019

NIA extended version (Dortmund)
Tús Nua (Rosenheim)
Die Schicken Swingschnitten (Fürth)
Route Rockers (München)

Samstag, 4. Mai 2019
Jubiläumsabend "10 Jahre Berufung Musiker"

Patchwork (Fürth)
Alle Neune (Fürth)
Vollgas (Fürth)
Vollgas Connected (Fürth)
Feveran Quartett (Bochum)
Feveran Quartett und Vollgas Connected

Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

4. Mai 2019
Grüner Markt

Vielen Dank an alle Musikerinnen und Musiker sowie die Techniker, die für die gute Sache bei Eiseskälte Wind und Wetter getrotzt haben.

Route Rockers (München)
Hallemann Singers (Fürth)
NIA extended version (Dortmund)
Step by Step Tanzgruppe (Fürth)
Hundert Wunder Theater (Fürth)

April Scherzo 2019

8. April 2019
Stadttheater Fürth

"Frühling für die Ohren (...) Ein prima Abend und eine erstklassige Visitenkarte der Musikschule Fürth."
Fürther Nachrichten vom 13. April 2019

Vollgas Connected meets Quadro Nuevo

Over The Border - Music Diversity Festival

1. & 2. April 2019
Harmonie, Bonn

Fotos: Dirk Böttger

Evelyn Huber (Quadro Nuevo): "Inklusion vom Feinsten - ein Riesenspaß!"

Andreas Hinterseher (Quadro Nuevo): „Reimund, Lucca, Tyrone, Tobias und alle an diesem Wahnsinnsprojekt Beteiligte – ich weiß, wie schwierig es ist, mit einem einigermaßen reibungslos funktionierenden Körper ein Instrument dazu zu bringen, schön zu klingen. Wie schwer muss es dann erst sein, wenn dieser sich sozusagen mit Händen und Füßen dagegen wehrt. Ihr seid wahre Helden! … Vollgas macht einfach glücklich.“

Mulo Francel (Quadro Nuevo): „Liebe Freunde von Vollgas & Quadro Nuevo, der gemeinsame Abend mit Euch war für mich wieder eine Sternstunde. Danke.“

Dietmar Lowka (Quadro Nuevo): „Das war so schön!“

SonTakte - die Konzertreihe unserer Bands & Ensembles

Rebels on the Rocks & Tune Up Big Band

31. März 2019

Inisheer & The B-Jam

24. März 2019

AtemLos, Saitensprünge & flöjtigen

17. März 2019

Saxerei & Unruhepol

24. Februar 2019

Stolen Moments & Summer Flavour

17. Februar 2019

heartbeat on mission, Die Planeten & Fürther Sambistas

10. Februar 2019

Querplay & Saxletten

3. Februar 2019

Welt-Down-Syndrom-Tag-Lauf

mit den Fürther Sambistas

24. März 2019
Südstadtpark Fürth

Leipziger Buchmesse: Vollgas Combo

23. März 2019
Messe Leipzig

Jahresempfang der Diakonie Neuendettelsau

21. März 2019
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Beim Jahresempfang der Diakonie Neuendettelsau war unsere Band Vollgas Connected für die musikalische Umrahmung zuständig. Es war ein toller Abend. Wir bedanken uns für die Einladung!

Probenwochenende in Alteglofsheim

22.-24. Februar 2019

Die Erwachsenen-Ensembles AtemLos, Rebels on the Rocks, Saitensprünge und die Tune Up Big Band verbrachten gemeinsam ein Probenwochenende auf Schloss Alteglofsheim.
Kleine Randnotiz: Der Jüngste war 20, die Älteste 86 - na und?!?
... weil Können gemeinsam noch mehr Spaß macht!

Kinderensemble-Nachmittag

Samstag, 12. Januar 2019

31. Fürther Jazzworkshop

3.–6. Januar 2019


Donnerstag, 3. Januar 2019: Dozentenkonzert

Susanne Schönwiese - Gesang
Norbert Emminger - Saxofon, Flöte, Klarinette
Tobias Schöpker - Saxofon, Flöte, Klarinette
Stefan Schalanda - Trompete
Peter Pelzner - Gitarre
Stefan Holweg - Piano
Dieter Köhnlein - Piano
Harald Weigel - Bass
Yogo Pausch - Schlagzeug, Perussion

Freitag, 4. Januar 2019: Session der Workshop-Teilnehmer

Samstag, 5. Januar 2019: Handcraft

Tobias Schöpker - Saxofon
Michael Flügel - Piano
Markus Schieferdecker - Bass
Matthias Rosenbauer - Schlagzeug

Sonntag, 6. Januar 2019: Teilnehmerkonzert

Weihnachtsfeiern 2018

17.-21. Dezember 2018

Weihnachtsspende der infra an Vollgas

Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsspendenaktion der infra freute sich in diesem Jahr unsere Band "Vollgas" über einen symbolischen Scheck in Höhe von 2000 Euro aus den Händen des Fürther Oberbürgermeisters und infra-Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Thomas Jung und des infra-Geschäftsführers Marcus Steurer. Den Musikerinnen und Musikern, die die Übergabe des Schecks musikalisch umrahmten, werden damit die anstehenden Konzertreisen ermöglicht.

Altstadtweihnacht: Orchester Kunterbunt

11. Dezember 2018, Waagplatz, Fürth

Deutscher Menschenrechts Filmpreis

11. Dezember 2018

Wir sind sehr stolz darauf, dass der Menschenrechts Filmpreis kurz nach der Verleihung seine Tour seit Jahren im Konzertsaal unserer Musikschule startet. Für den musikalischen Rahmen sorgte unsere Band "Alle Neune".

Weihnachtsfeier unserer erwachsenen Schülerinnen und Schüler

10. Dezember 2018

Probenwochenende Schloss Weikersheim

23.-25. November 2018

Die Weihnachtszeit kann kommen, denn wir sind bestens vorbereitet: Das ganze Wochenende lang probte unser kunterbuntes Weihnachtsorchester das Programm für die anstehenden Auftritte - zum Beispiel am 11. Dezember um 17:15 Uhr im Rahmen der Fürther Altstadtweihnacht auf dem Waagplatz. Schön war‘s!

Einweihung der Lebenshilfe-Werkstatt Hardhöhe

23. November 2018

Vollgas, eine Band des Projektes Berufung Musiker, in dessen Rahmen Menschen mit Behinderung eine Ausbildung zum Musiker erhalten, sorgte bei der Einweihung der neuen Werkstatt der Dambacher Werkstätten auf der Hardhöhe musikalisch für die richtige Stimmung. Für die Musikerinnen und Musiker ein ganz besonderer Auftritt, denn für viele ist die neu eröffnete Werkstatt auch ihr neuer Arbeitsplatz.

200 Jahre eigenständig: Festakt

17. November 2018, Stadttheater Fürth

Die Stadt Fürth feiert 200 Jahre Stadterhebung ... und natürlich war auch die Musikschule als Gratulantin vertreten. Gemeinsam mit der Thilo Wolf Big Band rockte unsere inklusive Band Vollgas Connected ein grandioses Geburtstagsständchen im vollbesetzten Stadttheater.

Die erste der beiden unten stehenden Bildergalerien zeigt die Band während des Festaktes (Fotos: Sascha Pöltl). Die zweite Galerie (Fotos: Max Wagner) ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen: Nur wenige Stunden vor Beginn der Veranstaltung trafen die beiden Bands zu ihrer ersten und einzigen gemeinsamen Probe aufeinander ... ein aufregender Moment für alle Beteiligten, wie die Bilder zeigen: konzentrierte Gesichter, letzte getuschelte Absprachen und ein Bandleader, der dieses besondere Ereignis mit einem Handy-Schnappschuss festhält.

Wir bedanken uns bei der Stadt Fürth und vor allem bei Thilo Wolf für die Einladung, bei dieser tollen Veranstaltung mitzuwirken. Es war uns eine Ehre!

Das Konzert: Hot Klub

10. November 2018

„Hot Klub“
Dirk Hess - Gesang/Gitarre
Markus Rießbeck - Alt-/Tenorsaxofon
Stefan Lang - Trompete
Tobi Zillner - Sousafon/Posaune
Matthias Rosenbauer - Schlagzeug/Perkussion

ALL INCLUSIVE - Internationales Symposium

Innsbruck, 12.-13. Oktober 2018

Auf Einladung der Universität Mozarteum Salzburg nahm unser Musikschulleiter Robert Wagner an einem internationalen Symposium (12. und 13. Oktober) über inklusive Musik- und Tanzpädagogik teil und stellte in zwei Vorträgen und einem Workshop den Stand der inklusiven musikpädagogischen Entwicklung im Verband deutscher Musikschulen (VdM) vor.
Besonders die Potsdamer Erklärung (2014 verabschiedet durch die Träger aller deutscher Musikschulen) des VdM stieß auf großes Interesse der Teilnehmenden aus Österreich und den angrenzenden Ländern. Musikschulen haben neben ihrem fachlichen Auftrag zunehmend auch individuell sinn- und gemeinschaftsstiftende Aufgaben zu erfüllen. Instrumental- und Gesangspädagogik hat nicht mehr nur mit dem Aufbau von Spieltechniken oder Interpretationsvermögen zu tun, sondern muss auf den gesellschaftlichen Wandel reagieren. Musikschulen übernehmen Verantwortung für eine inklusive gesellschaftliche Entwicklung, machen allen Menschen annehmbare musikalische Bildungsangebote, fördern jeden Menschen bestmöglich und schaffen auch weiterhin Grundlagen für eine Berufsausbildung. Um diese Ziele zu erreichen sind Musikschulen ein fester Bestandteil innerhalb ihrer kommunalen Bildungslandschaften und handeln als eigenständige Bildungs- und Kultureinrichtungen. Gemeinsames Musizieren von Anfang an zu lehren sowie dieses zu ermöglichen und zu pflegen, ist gleichermaßen ihr Anspruch und ihr öffentlicher Auftrag. Die sinnstiftenden Wirkungen der Auseinandersetzung mit Musik im Unterricht und in einem breit aufgestellten, vielfältigen Schulleben verlangen zunehmend eine vertiefende Betrachtung.

“Die Kraft der Musik - und vor allem des gemeinsamen Musizierens – ist für den Zusammenhalt einer Gesellschaft systemrelevant”, führte Wagner in seinem Vortrag aus.

Bundesfachtagung Inklusion des VdM

Fr, 28. September & Sa, 29. September 2018

Veranstalter: Verband deutscher Musikschulen in Zusammenarbeit mit dem Verband bayerischer Sing- und Musikschulen, der Musikschule Fürth e.V. und der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

Der Instrumental- und Vokalunterricht an öffentlichen Musikschulen wird bislang nur am Rande mit ethischer Bildung und Werteerziehung in Verbindung gebracht. Spätestens seit dem Beschluss des Bundestages, die Leitidee einer inklusiven Gesellschaft in Deutschland umzusetzen, sind auch alle öffentlichen Bildungseinrichtungen aufgefordert, sich – über die Vermittlung rein fachlicher Aspekte hinaus – mit weltanschaulichen, ethischen Fragen auseinanderzusetzen.

Mit Impulsvorträgen von Klaus Wenzel (Ehrenpräsident des BLLV/ Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband), Wolfgang Stroh (Diakonie Neuendettelsau, Fachreferent zentraler Sozialdienst) und Prof. Dr. Carl Heese (Ethikinstitut der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth), einem hochkarätig besetzten Podiumsgespräch, Vorträgen von Rainer Buschmann (Musikschule Bochum), Dr. Eva Krebber-Steinberger (TU Dortmund) und Gabi Rüll (Musikschule Nürnberg) sowie Arbeitsgruppen und Diskussionen bearbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet die Thematik.

Inklusive Musikfreizeit in der Rhön

13.-20. Juli 2018

Auch in diesem Jahr verbrachten Schülerinnen und Schüler der Hallemann-Schule Fürth, einer Förderschule der Lebenshilfe, Mitarbeiter der Dambacher Werkstätten (Lebenshilfe) und Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule eine gemeinsame Woche voller Musik.

Diese Reise wird gefördert vom

ISME 2018

Auf Einladung der International Society for Music Education (ISME) eröffnete Vollgas Connected die Pre-Conference der Comission for Special Music Education and Music Therapy am 12. Juli 2018 im Salzburger Mozarteum. Am selben Tag hielt Robert Wagner dort mit musikalischer Unterstützung durch die Vollgas-Combo vor Fachpublikum aus aller Welt einen vielbeachteten und hochgelobten Workshop.

"A huge "thank you" from us that you were able to travel to Salzburg and open the Commission on July 12th. It was a wonderful opening - please pass on our thanks and compliments to everyone involved. Thanks, too for your impressive workshop."
Shirley Salmon, Universität Mozarteum Salzburg

"Dear Robert, I really enjoyed the Vollgas performance and your presentation at ISME. I would love to know if you have any plans to come to the U.S., and if we could put Boston onto your agenda. It would be great to share your music here."
Rhoda Bernard, Berklee College of Music, Institute for Arts Education and Special Needs