musikschule-fuerth.de

Sinnführend. Tatsächlich? Selbstverständlich!

Immer wieder steht sie im Raum, die Frage, welchen Sinn stiftet eigentlich eine Musikschule im Allgemeinen. Und welchen die Musikschule Fürth im Speziellen? Gestellt mit dem Interesse, welchen Wert sie hat und welchen sie der Stadt-Gesellschaft gibt? Und ob und wie man den Wert in (Zuschuss-)Geld aufwiegen kann.
Macht das Konzept der dort angewandten Pädagogik Sinn? Können die Verantwortlichen es als Erfolg werten, wenn eine nicht unerhebliche Zahl an Schülern praktisch ihr Leben lang zum Unterricht, also zum Lernen, kommt? Vor allem wenn in der „normalen“ Bildung mit Schul-, Lehr- oder Studienabschluss in einem begrenzten Zeitraum das Lernen ein offiziell bestätigtes Ende hat.
Selbstverständlich, denn das Leben zeigt uns etwas anderes, weil jeder, der sein Leben für sich selbst bereichern will, sein Leben lang lernt. Weil er es eben will. So geht es auch in der Musik. Und erst recht in der Musikschule Fürth.

Unsere Schule im Südstadtpark ist für ganz Viele zur Heimat geworden. Zur Heimat, um ein Instrument zu erlernen, sich an seinem Können zu erfreuen und die Chance zur Kommunikation zu bekommen. Mit anderen und mit sich selbst, weil jeder sein Können in die Gemeinschaft einbringen kann.

Ein Weg dies zu tun, ist die große Konzertvielfalt. Und das nicht nur für die Musiker selbst, sondern auch für interessierte Zuhörer. Wo sonst bekommen Musikliebhaber solch vielfältige Möglichkeiten geboten, wenn sie sich aufraffen, wegen eines Musikstils oder eines Ensembles in ein Konzert zu gehen, um dann ganz andere Erfahrungen zu machen? Zu erleben, wie bereichernd die Musik für das Leben sein kann und wie toll ihre Vielfalt ist. Welch sinn- und gemeinschaftstiftende Kraft das gemeinsame Musizieren hat. Ein unermesslicher Wert für jeden, der sich darauf einlässt. Und ein großer Wert für die Gesellschaft. Ein eigentlich unbezahlbarer zugleich.
Im Südstadtpark spielt eben eine ganz andere Musik. Wertvoll. Und sinnstiftend!

Die Musikschule ist es mehr als wert, sich für sie zu engagieren. Ideell wie finanziell. Unterstützen auch Sie den Förderverein der Musikschule und damit das erfolgreiche Konzept der Fürther Musikpädagogik.

Ich wünsche Ihnen ein lebendiges und sinnstiftendes Musikschuljahr.

Ihr Thomas Kohl

Thomas Kohl
1. Vorsitzender des gemeinnützigen Trägervereins

1. Vorsitzender des gemeinnützigen Trägervereins

Möglichkeitsraum Musikschule aktiv unterstützen - der gemeinnützige Trägerverein 

1. Vorsitzender: Thomas Kohl

2. Vorsitzender: Markus Simon

Schatzmeister: Walter Brand

> Beitrittserklärung