Corona-Informationen

Die Corona-Inzidenz-Zahlen steigen und die Politik macht deutlich: „Lockerungen sind in nächster Zeit nicht zu erwarten“. Unsere Zuversicht, in naher Zukunft wieder in der Musikschule unterrichten zu können, schwindet.

Deshalb haben wir uns entschlossen, die Zeit der behördlich angeordneten Schulschließung durch eine musikalische Online-Betreuung aller Instrumental- und Vokalschüler*innen zu überbrücken. Das Online-Coaching startet am 8. Februar und findet auch in den Faschingsferien ohne Unterbrechung statt. Es endet automatisch, sobald wieder Präsenzunterricht angeboten werden kann.
Der Datenschutz und das Vertragsrecht erfordern es, dass Sie den Ergänzungsvertrag unterschreiben und bis spätestens 27. Januar 2021 per Mail (an info@musikschule-fuerth.de) oder auf dem Postweg (Musikschule Fürth e.V., Südstadtpark 1, 90763 Fürth) zurückschicken. Bitte schicken Sie uns den Ergänzungsvertrag auch zu, falls Sie in diesem Schuljahr bereits einen Online-Coaching-Vertrag unterschrieben haben sollten.
Sollten Sie kein Online-Coaching wünschen, senden Sie uns bitte das Verzichtsformular zu.

Wir sind auf die zuverlässige, schnellstmögliche Rückmeldung aller angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf organisieren zu können.

Wir versichern, dass wir das Online-Coaching professionell vorbereiten und gemeinsam mit Ihnen bestmöglich durchführen werden. Ihre Lehrkraft wird sich spätestens ab 1. Februar bei Ihnen melden und weitere Details mit Ihnen besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Zeit der Pandemie keine Angebote der Elementaren Musikerziehung (Musikgarten, Grabblmusik, Musikalische Früherziehung/Grundausbildung) machen können und auch die Ensembles nicht stattfinden. Für diese Angebote buchen wir selbstverständlich während der Schulschließung auch keine Entgelte ab.
Wie Sie sich vorstellen können, belastet die Situation unsere finanziellen Ressourcen in besonderem Maße. Sollten Sie uns das Unterrichtsentgelt dennoch zukommen lassen wollen, weil Sie Ihre Musikschule unterstützen möchten, sind wir für eine entsprechende Spende an den gemeinnützigen Trägerverein der Musikschule Fürth dankbar (Sparkasse Fürth · IBAN DE30 7625 0000 0000 0005 70). Eine Spendenquittung geht Ihnen unaufgefordert zu.

Wir hoffen sehr, dass die Pandemie es uns erlaubt, bald wieder von Angesicht zu Angesicht unterrichten und gemeinsam musizieren zu können.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Musikschule Fürth


Corona-Regeln

Wir bitten Sie, alle hier angeführten Regelungen unseres Schutz- und Hygienekonzeptes einzuhalten sowie alle Hinweisschilder im Musikschulgebäude zu beachten, damit niemand gefährdet wird und unsere Musikschule geöffnet bleiben kann. Gemeinsam schaffen wir das!

1. Betreten der Musikschule nur mit Mund-Nasen-Bedeckung. 

2. Zutritt zur Musikschule nur für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen.

3. Begleitpersonen haben bis auf Weiteres leider keinen Zutritt. Schüler*innen dürfen nur im Ausnahmefall von einer weiteren Person begleitet werden (beispielsweise bei Schüler*innen unter 6 Jahren).

4. Der Aufenthalt im Gebäude soll auf den notwendigen Unterrichtszeitraum beschränkt werden. Wir können derzeit leider keinen Warte- oder Hausaufgabenbereich anbieten. Uns ist bewusst, dass diese Regelung gerade in der kalten Jahreszeit mit Unannehmlichkeiten verbunden ist, können aber leider keine Lösung anbieten. (Für die Eltern der Elementaren Musikerziehung gelten während der ersten Stunden Ausnahmeregelungen.)

5. Beim Betreten der Musikschule fordern wir Sie auf, ihre Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Bitte befolgen sie das Wegeleitsystem: Aufwärts über mittleres Treppenhaus, abwärts über die seitlichen Treppenhäuser, Ausgang über die Notausgänge. Im Konzertsaal Ausgang über die seitlichen Türen direkt in den Park.

6. Halten sie zu jeder Zeit den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein. 

7. Eintritt in den Unterrichtsraum nur nach Aufforderung durch die Lehrkraft

8. Einhalten der Husten- und Niesetikette

9. Um andere nicht zu gefährden, haben Personen, auf die mindestens eines der folgenden Merkmale zutrifft, keinen Eintritt:  
a. positiv auf SARS-CoV-2 getestet oder als positiv eingestuft bis zum Nachweis eines negativen Tests (i. d. R. durch den AMD),
b. vom Gesundheitsamt aus anderen Gründen (z. B. als Kontaktperson Kat. I) angeordnete Quarantäne für die jeweilige Dauer,
c. nach Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt oder einer besonders betroffenen Region im Inland ab 72 Stunden für die Dauer von 14 Tagen.
d. Auch anderweitig erkrankten Schüler*innen ist die Teilnahme am Präsenzunterricht nicht gestattet. Die Lehrkraft ist verpflichtet, bei Erkältungssymptomen von Schüler*innen den Unterricht nicht zu erteilen.

10. Der Zutritt zum Büro der Musikschule ist Ausschließlich Mitarbeiter*innen gestattet. Bittet nehmen sie bei Bedarf telefonisch oder via E-Mail Kontakt zur Musikschul-Verwaltung auf. 

Bitte lesen Sie auch unser Schutz- und Hygienekonzept:

Schutz- und Hygeniekonzept als pdf


Haben Sie noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.
 

Kontakt

 

Zu den Unterrichtsangeboten

 


Kontakt

0911 706 848 info@musikschule-fuerth.de