musikschule-fuerth.de

Zupfinstrumente

Die Zupfinstrumente haben eine jahrtausendealte Tradition. Die ersten steinzeitlichen Kulturen, die vor 30.000 Jahren bereits Pfeil und Bogen zur Jagd nutzten, brachten parallel auch die Entwicklung der Zupfinstrumente voran. Unter dem Begriff Zupfinstrumente werden nach Form, Spielweise und Verwendung sehr unterschiedliche Saiteninstrumente zusammengefasst. Allen gemeinsam ist der durch Anreißen bzw. Anschlagen der Saiten mit den Fingerkuppen erzeugte Ton.

An der Musikschule Fürth werden die Zupfinstrumente Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Ukulele und Sitar unterrichtet.

Unsere Lehrkräfte

Gitarre

Andreas Blüml
Gitarre (Klassik, Jazz, Rock)


Ausbildung
seit dem
13. Lebensjahr
klassische Gitarre
seit dem
15. Lebensjahr
elektrische Gitarre ...
im Laufe der Zeit diverse andere Saiteninstrumente
1988 - 1992 Musiklehrerstudium an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät in Nürnberg,
Unterricht bei Peter O’Mara, Klaus Jäckle, Chuck Loeb
seit Oktober 1988 Lehrtätigkeit an der Sing-und Musikschule Fürth für Jazz- und Rockgitarre sowie klassische Gitarre
seit 2006 Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Nürnberg für den Bereich Rock-Pop-Jazz
sowie diverse Workshops
Auftritte
unter anderem mit Till Brönner, Diane Schuur, Sabine Meyer, Bill Ramsey, Thilo Wolf, Wolfgang Haffner, BR Rundfunkorchester, Sunday Night Orchestra, Kevin Coyne, New York Voices, Nana Mouskuri, Ingo Metzmacher, Benny Baily, Jörg Reiter, Jutta Czurda, David Friedmann, Max Greger, Frankfurter Museumsorchester, Paul Kuhn, Ensemble Kontraste, Joan Falkner, Barbara Dennerlein, Bamberger Symphoniker, Tony Lakatos, John Davis, Allan Harris, Max Kienastl, Olga Neuwirth, Maria Schneider, Nippi Noya, Frank Moebus, Thomas Zoller, Oskar Klein, Norbert Nagel, Windsbacher Knabenchor, Roman Schwaller, Patrick Lindner, Ernst Ströer, Chris Speed, Peter Tiehuis, Anna Maria Kaufmann, Konstantin Wecker…
Gastspiele / Festivals

Polen, Österreich, Belgien, Schweiz, Ukraine, Frankreich, Niederlande, England, China, Lettland, Portugal, Libanon, Ägypten

Jazz Ost-West Nürnberg, Jazzfest Burghausen, 3Sat Zeltfestival, Jazzfest Hürth, Rheingau Musikfestival, MDR Musiksommer, Kultursommer Nordhessen, Internationale Musikfestwochen Luzern, Riga / Saulkrasti Jazzfestival etc.

Fernseh- und Hörfunkproduktionen
für den BR, HR, WDR, SWR, ZDF, 3SAT

Theaterproduktionen
Städtische Bühnen Nürnberg und Fürth, Czurda Tanztheater, Theater- und Schauspielhäuser in Coburg, Hof, Ansbach, Regensburg, Erlangen, Würzburg, Jugendtheater Hagen

Diskographie
1993 Andreas Blüml: Dreivier …,  Jazz4ever
1994 Fitzgerald Kusz / Budde Thiem: Let it be
1996 Thilo Wolf Big Band: Gospelfaces, MDL Jazz
1997 Farnbach und Spieß: Collage, Clearaudio
Jo Barnikel / Norbert Nagel: Zero Gravity, Mons Records
Mild Bunch: Sampler: Rock im Burggraben
Sabine Meyer / Ingo Metzmacher / Bamberger Symphoniker: A tribute to Benny Goodmann,  EMI
1998 Roland Müller: Different Ways, Bellaphon
1999 Windsbacher Knabenchor / Thilo Wolf: Von Bach bis Ellington, Rondeau
Wolfgang Haffner: Music,  SkipRecords
Tom Haydn: Was bleibt,  MDL Jazz
2000 No Drums: am I in love with you
Andreas Blüml / Norbert Gabla: Tango live im Kulturforum
2001 Farnbach und Spieß: IV
Thilo Wolf Big Band / Bill Ramsey: Big Band Boogie, Mons Records
2002 Tom Haydn: Pikanterien, BR
2004 Andreas Blüml: Connected, Mons Records
Kevin Coyne: Donut City, TurpentineRec
Thilo Wolf Big Band: That’s my Band, MDL Jazz
Berliner Saxofon Ensemble / Thilo Wolf Quartett: Sax across Jazz, MDL
Jazz Thilo Wolf Big Band / Patrick Lindner, MDL Jazz
2005 Tom Haydn: Haydn singt Heller, Stadttheater Fürth
Kevin Coyne: Underground, TurpentineRec
2006 Organiac: Gididad, Jazz4ever
K.W. Timm & Band: Heut wird’s schön,  nrw
2007 Thilo Wolf: In a personal mood, MDL Jazz
2008 Musical: Die letzten 5 Jahre (dt. Fassung),  BR /Anything Goes Records
Preise/Auszeichnungen
1988 1. Preis beim Nachwuchsfestival des Süddeutschen Rundfunks in Backnang
1994 Kulturförderpreis der Stadt Fürth (Gitarre und Komposition)
Eigene Links www.andreasblueml.de
Marc Kassel
Gitarre (Klassik, Latin, Flamenco, Slide, Rock)


Ausbildung
seit dem 13. Lebensjahr elektrische Gitarre
2001 – 2002 Studienjahr an der „Escuela de Pablo Casals” in Sevilla bei Maria Esther Guzman (klassische spanische Gitarre)
2003 – 2006 Intensivierung der klassischen Gitarre bei Klaus Jäckle
Meisterklasse bei Roland Dyens
seit 2006 Workshops bei Josep Hernandez, Arnoldo Moreno, Carl Verheyen (2010), Gerardo Nunez (2012) und Michael Langer (2012)
Berufliche Entwicklung
2002 – 2008 Freiberuflicher Gitarrenlehrer
Musikschule Fürth
seit 2008 Lehrer an der Musikschule Fürth
Bands/Auftritte
 
  • Verschiedene Studioeinspielungen (adidias, simba, etc.)
  • Klassik Gitarre solo,
  • Verschiedene Duos unter anderem mit Gesang, Posaune oder Trompete.
  • Red Hot Chili Peppers Coverband
  • Gitarrist der Band loro loco.
  • Boonan Bane mit Sängerin Antje Haensel
 
Persönliches
Mir liegt es besonders am Herzen den Schülern die Vielfalt der stilistischen Möglichkeiten an der Gitarre vermitteln zu können, die auch für mich immer wieder Ansporn ist, für Neues offen zu sein und es erlernen zu wollen.
Website
www.marc-kassel.de
Christian Kathrein
Gitarre, Sitar, Rudra-Vina, Tabla


Ausbildung
1983 – 1987 Klassische Gitarre bei Kurt Hiesl
1989 – 1993 Studium an der Folkwang-Hochschule, Essen
(Jazz-Gitarre) Abschluss als Diplommusiker
1989 Sitar am Ali Akbar College, Basel bei Ken Zuckermann und Ustad Ali Akbar Khan
seit 1990 Sitar bei Pandit Nayan Ghosh, Bombay; Tabla bei Sri Datta Yande und Pt. Nayan Ghosh
1994/1995 Ausbildung zum Yogalehrer am Santacruz Yogainstitut, Bombay
1996-2006 Rudra-Vina bei Ashish Sankrityayan
seit 2005 Ständige Weiterbildung in Klassischer Gitarre bei Kurt Hiesl, Nürnberg
Berufliche Entwicklung
1990 Musikschule Gelsenkirchen (Gitarrenlehrer)
1994/1995 Sangit Mahabharati, Bombay (Sitar, Tablabegleitung)
2000-2003 Musikschule Fürth (Gitarrenlehrer)
2004 Kala-Academy (Hochschule der Künste) Panaji, Goa, Indien (Gitarrenlehrer)
seit 2006 wieder Lehrkraft an der Musikschule Fürth
seit 2010 verstärkt auch als Fotograf tätig;
Erfolreiche Ausstellungen in Fürth, Nürnberg und Stuttgart; Arbeiten für "Recital Gitarre International", Naxos, u.a.
Musikschule Fürth
seit 2006 tätig als Lehrer für Gitarre
Bands/Auftritte/CDs ...
1979 Bands und Ensembles verschiedener Stilrichtungen; Gypsy Swing, Blues, Rock, Funk
1991 Komposition für die Choreographie „catastropies” von Susanne Rehbein in Amsterdam
1992 Verschiedene Kompositionen für Choreographien an der Folkwang-Hochschule, Essen
1996 Auftritt im Indischen Fernsehen (DD1)
2006 Duo mit dem indischen Sitarmeister Chote Rahimat Khan
seit 2007 musikalische Arbeit mit Joan Croker
seit 2011 Duo mit dem Saxofonisten Tobias Schöpker
Duo mit dem Lyra-Spieler und Weltmusiker Konstantinos Zarifoloulos
seit 2015 CD Produktion "Silent Calling" mit Tobias Schöpker
Persönliches
Musik ist eine universelle Sprache die keine Grenzen kennt. Sie kann heilen und direkt die Herzen der Menschen erreichen.
Richard Kleinmaier
Gitarre, Ukulele

Ausbildung

1974 - 1979 Studium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München, Hauptfach Gitarre bei Santiago Navascués.
Nebenfach Klavier.
Abschluss mit der Staatlichen Musiklehrerprüfung
1979 - 1981 Konzertreife-Förderungsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München bei Santiago Navascués.
1974 - 1998 Besuch verschiedener Seminare und Workshops bei Narciso Yepes, Leo Brouwer, Santiago Navascués, Freddy Santiago, Eddi Marron, Larry Coryell, u.a.
Berufstätigkeiten
seit 1975 Eintritt in die Kreismusikschule Erding als Lehrer für Klassische Gitarre, E-Gitarre und Klavier, 
Leitung des Dorfener Gitarrenorchesters,
Lehrtätigkeit an dieser Schule bis August 2009
seit 1977 Arbeit als free-lance Musiker (Gitarre & Gesang) in diversen Formationen, als Studiomusiker, Arrangeur, Komponist, Seminardozent und Verleger. (siehe Aufstellung)
seit 2005 Lehrer für Gitarre & Ukulele an der Musikschule Fürth.
seit 2010 Beginn der Lehrtätigkeit im musischen Zweig
des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums in Fürth.
Stationen der beruflichen Tätigkeit
1977–1982 Gründung des Münchener Gitarren Duos, zusammen mit Ardhi Engl über 100 Konzerte mit klassischer Gitarrenmusik in Deutschland und Österreich   
1981 TV-Shows mit der australischen Pop-Band Air Supply
1982 - 1984 Gitarrist & Sänger der John West BigBand
1983 - 1986 Mitglied der Funk-JazzBand Bronx Vanilla
1984 - 1986 Dozent der Gitarrenseminare von Santiago Navascués in Murnau
1985 Gitarrist bei „Des Lebens Wagen”, Tedeum des Komponisten Hanns Possegga;
Aufführungen mit dem Orchester der Bayerischen Staatsoper in Deutschland/Österreich/Italien
1984 - 1991 Bandleader des Orchestra Monte Carlo; ständiges Orchester von Michael Schanze;
in dieser Zeit mehr als 250 Fernsehproduktionen mit Live-Musik, z.B.: „Flitterabend”, „Nur Keine Hemmungen”, „Baden-Badener-Roulette”, „Die Goldene Eins”
Funkausstellungen 1985-1989 tägliche Live-Sendungen;
ca. 400 Live-Shows & Tourneen mit Michael Schanze
1986 - 1991 Sänger und Gitarrist der Max Greger BigBand,
Live-Shows, Tourneen, TV, Funk & Studio- Produktionen
seit 1985 Gitarrist & Sänger der Silvan Koopman BigBand; zahlr. Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
seit 1986 Gitarrist des Orchester Franco Taormina, div. Rundfunk- & Studio-Produktionen
1987 -1990 Dozent der U-Musik-Seminare für Gitarristen in Murnau
seit 1988 Gitarrist & Sänger des Orchester Werner Tauber,
Studioprod. der Musik für Tanzformationen,
zahlr. CD's, Live-Shows und TV, Funk & Studio-Produktionen
1988 - 1991 Zusammenarbeit mit Michael Mittermeier,
Live-Shows, Tourneen, CD-Prod., Support Act auf der Tournee der EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung)
1988 Eintritt als Co-Verleger in den Verlag für klassische Gitarrenmusik Biblioteca de la Guitarra
Gitarrist der Filmmusik für Indiana Jones von John Williams
seit 1989 Gitarrist der Sängerin & Schauspielerin Angelika Milster
zahlr. Konzerte und Tourneen im In- und Ausland
1988 - 1992 Mitglied von lamourr; Ensemble um Dagmar Aigner, avantgardistische Chanson-Performance,
Tourneen in der BRD/Schweiz/Österreich/Frankreich, CD, Rundfunk-Produktionen
seit 1990 Gitarrist & Sänger der Thilo Wolf BigBand und des Thilo Wolf Jazz Quintetts;
Live Shows, Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1989 - 1994 Mitglied der MicroOper München, Neue Musik, (Kulturpreis der Stadt München)
1992 Auftritt mit Victor Lazlo bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises
Gitarrist der Musicalproduktion „Annie get your Gun” des Gärtnerplatz-Theaters in München
seit 1993 Verleger und Inhaber des Verlages EDITION SANTIAGO NAVASCUÉS
Autor diverser Notenausgaben und Hefte für den Unterricht
1994–1999 Tourneen mit dem irischen Sänger und dreifachen Grand-Prix-Gewinner Johnny Logan
Tourneen mit Angelika Milster
seit 1994 Gitarrist & Sänger beim Tanzorchester Hugo Strasser
Live, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1996 Konzertreise nach Kuwait mit dem Silvan Koopmann Jazz-Septett
1996 - 2000 Kompositionsaufträge, Theatermusik der Stücke: Chanson von Ernst Jandl; So eine Liebe von Pavel Kohut; 
Blick auf Venedig von Günther Eich; für das Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Notensatz und konzeptionelle Mitarbeit bei dem Liederbuch Jim Knopf und die Wilde 13, (Thienemann Verl. Stuttgart)
Gitarrist & Sänger der Siemens Big Band; Live-Show beim Empfang des Bundeskanzlers auf der EXPO in Hannover
2001 CD-Prod. (Step by Step) als Sänger der RIAS Big-Band in Berlin
div. Konzerte mit dem Münchener Rundfunkorchester,
Konzert mit Bobby McFerrin in der Münchener Philharmonie
Arrangement und Notensatz für das Buch: „Was ihr wollt” von W. Shakespeare; Übersetzung: Frank Günther,erschienen im Ars Vivendi Verlag
Theatermusik: Pastorale oder Zeit für Kakao vonW.Hildesheimer; für das  Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Div. Konzerte als Sänger mit der Göppinger Straight Eight BigBand
2002-2003 Konzerte und Produktionen mit dem Münchener Rundfunkorchester
Kompositionsaufträge, Theatermusiken verschiedener Stücke für das Theater 4 in Nürnberg
mehrere Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2004 Komposition und Produktion der Filmmusik des preisgekrönten Kurzfilms „Winter in Weiterstadt” von Klaus Hammerlindl
Musiker & Sänger der Produktion des Fürther Stadttheaters
Haydn singt Heller, mit dem österreichischen Sänger Tom Haydn
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Veröffentlichung des Buches: Grundlagen der Musik
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2005 Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester beim Musikfestival der Stadt Dresden
CD-Produktion & Tournee mit Haydn singt Heller; Rheingau
Festival, Theaterkahn Dresden
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Auftritt als Gesangssolist bei „Swing it”, der Live-Sendung des BR mit der Thilo Wolf BigBand
Beginn der Lehrtätigkeit an der Musikschule Fürth
2006 Tournee durch Indien mit der Siemens Big Band und einer Fusion mit indischen Musikern
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester im Münchener Prinzregententheater
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
2007 Konzerte, Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Gast-Solist bei Konzerten der Straight Eight BigBand
2008 Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Gast-Solist beim 10-jährigen Jubiläums-Konzert der Straight Eight BigBand im Uditorium/Uhingen
2009 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser CD-Produktion „Simply the Best“ der Thilo Wolf BigBand als Sänger
2010 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser
Start der Reihe Ukulele Workshops mit Richard Kleinmaier
Beginn der Lehrtätigkeit am Heinrich-Schliemann-Gymnasium-Fürth
Eigene Links esn-verlag.de
Susanne Meyer-Loew
Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, Klavier


Ausbildung und berufliche Weiterbildung
Studium für das Lehramt an Hauptschulen mit Hauptfach Musik an der Universität Erlangen-Nürnberg,
1. Staatsexamen
Ausbildung zur staatlich geprüften Singschullehrerin und Chorleiterin in Augsburg
Lehrgang „Instrumentalspiel für Menschen mit Behinderung” an der Akademie Remscheid
Berufliche Tätigkeit
Seit 1986 privater Musikunterricht in Wilhermsdorf für Klavier, Keyboard und Blockflöte
Musikschule Fürth
Seit 2008 an der Musikschule Fürth als Lehrerin für Gitarre und Blockflöte in Kooperationsprojekten mit Fürther Grundschulen
Bands/Ensembles
Leiterin, Texterin und Komponistin des Frauenchors „Die Stachelrosen”

Mitglied der Folkgruppe „Saitwärts”
Persönliches
Lernt gerne öfter mal ein neues Instrument, z.B. Bandoneon, E-Bass, Ukulele...
Holger Münch
Gitarre, E-Gitarre


 

Ausbildung:

1982-1986 Musikstudium Universität Erlangen/Nürnberg
1994-1995 MIT-Musik Institut Los Angeles
1998 SIR Recording Engineer Class
2000 Pro Tools / Avid Production Course
   

Berufliche Entwicklung:

Studios:
1984-1993 PIN Recording Nürnberg
1993-1999 PIN Recording Los Angeles
1999-2003 Music Grinder Studios Hollywood
2003-2008 Parrot Recording Studios Burbank
2008-2011 NGM Production
Touring/Live: Klezmorim, Yiddish Jazz - Christine W - Funksta, James Brown Band - No Authority - Seduction - Michael Long Band - Raphael Ayala
Endorsements: Höfner Guitars - Steinberg Cubase - Dingwall Basses - Meinl
Unterricht:

BTM Guitars - MIT - Stadtjugendamt Nürnberg - Musikschule Fürth

Funk - Film - Fernsehen:

u.a mit/für: ZDF - Sonic Images - Warner Brothers - EFA Europe - Polygram - Koch Records - FOX Family - Disney Channel - Sonic Images - Shadow Riders/DVD Special Edition - Guess Who/Soundtrack - Hofner Guitars - BR3 - Nexus - DaMob/Animated - Music Grinder - Yoga Groove - StarToB - Art Of Living

Musik - Live Produktionen:

u.a. :  Jennifer Batten - Retro Rockets - The Cult - Jamie Kennedy - Stu Stone - Kia Colton - The Eels - Beastie Boys/Money Mark - Samual L. Jackson - Christopher Franke - Liz Phair - Fiddlers Green - Lisa Loeb - Neil Geraldo/Pat Benetar - Christine W. - Doggie's Angels - No Authority - Debbie Gibson - Michael Long - Snoop Dogg - Cool Mo Dee - Tina Guo - Starship/Mickey Thomas - Mickey Miksell - Christina Aguilera - Karen Russell - Joey Lawrence - Bobby Hart - Heather Michelle - Joanie Laurer/Chyna - John Murphy - Franklin Vanderbilt - Silva Vecserdy - Chaka Khan - Jack Nasty - Di Lee - Rafael Moiera - Harvey Fuqua

Persönliches:

Träume für die Zukunft und danach:

- einmal in den Weltraum fliegen
- mit Ringo Starr ein Bier drinken
- mit Ringo Starr eine CD aufnehmen
- Nummer eins bei iTunes (für einen Tag)
- um die Welt segeln und dabei eine CD aufnehmen (mit Ringo ...)
- im nächsten Leben als Schlagzeuger auf die Welt kommen, alternative: vielleicht als Koch ...

Links:

www.myspace.com/nelgerome
www.facebook.com/552350308
Andreas Schmitt
Gitarre


Ausbildung
1986 - 1990 Ausbildung zum Energieanlagen Elektroniker, Siemens AG Frankfurt/Main
1991 - 1992 Zivildienst als Rettungssanitäter; ASB Eschborn
1992 - 1997 Studium Dipl.-Sozialpädagogik, FH Frankfurt/Main
2002 - 2006 Studium Elementare Musikpädagogik (EMP)
2. Hauptfach: Gitarre, Dr. Hochs Konservatorium Frankfurt/Main
seit 2006 ständige musikpädagogische Fortbildungen
Musikpädagogische Entwicklung
1994 - 2000 Diverse musikpädagogische Tätigkeiten in Jugendhaus, Kinderhort und Ferienfreizeiten
Mitarbeit an musikpädagogischen Seminaren an der FH Frankfurt
Seit 2000 tätig als Lehrer für Gitarre und Musikalische Früherziehung an Musikschulen und freiberuflich
Besonderes Interesse Der frühinstrumentale Gitarrenunterricht auf Grundlage der Solmisation
Musikschule Fürth
seit 2007 tätig als Lehrer für Gitarre
Persönliches
Einen jungen Menschen unterrichten bedeutet nicht einen Eimer zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen. (Aristoteles)
Robert Wagner - Schulleiter
Gitarre, Musikalische Grundausbildung für Erwachsene


Ausbildung
1979–1985 Lehramt für Hauptschulen, Schwerpunktfach Musik
1983 1. Staatsexamen
1985 2. Staatsexamen
seit 1985 Ständige musikpädagogische Fortbildungen
Berufliche Entwicklung
seit 1983 Freiberufliche Dozententätigkeit mit Schwerpunkt Elementare Musikerziehung, Ensemblespiel, Gruppenunterricht, Musik und Menschen mit Behinderung, systemrelevante Bereiche inklusiver Musikpädagogik
seit 1986 (Gründer und) Leiter der Musikschule Fürth e.V.
1993–2003 Dozent für Musikpädagogik an der Musikhochschule Nürnberg/Augsburg
seit 2000 Leiter des berufsbegleitenden Lehrganges "Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderung” des Verbandes deutscher Musikschulen an der Akademie Remscheid (NRW)
seit 2012 Dozent im berufsbegleitenden Lehrgang "Führung und Leitung einer Musikschule" des Verbandes deutscher Musikschulen an der Bundeakademie Trossingen
Musikschule Fürth
seit 1986

Schulleiter      
Lehrer für Gitarre, Xylofon, musikalische Grundausbildung für Erwachsene
Leiter von (inklusiven) Ensembles, Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderung

Autor
  
 
  • Verantwortlicher Redakteur und Autor des Buches „Musik mit Behinderten an Musikschulen”
    (Grundlagen und Arbeitshilfen, Berichte aus der Praxis, Informationen und Adressen – Nürnberg 1999, 2. Auflage 2002)
 
 
  • "Auf den Spuren einer Musikschule für alle", Hrsg. Musikschule Fürth, 2011
    Das Buch ist im Büro der Musikschule erhältlich.
  • Die Entwicklung inklusiver Musikschulen in Bayern (Leitgedanken und Handlungsempfehlungen), Hrsg. Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen, 2015
  • Diverse Veröffentlichungen in Fachzeitschriften: Üben & Musizieren, nmz, Praxis Förderschule, B-Kids, Windkanal, Bildungsplan Musik für die Elementare Grundstufe
  • Max Einfach - Musik gemeinsam von Anfang an
    Lehrerband, Spielheft und Video, ConBrio, 2016
    Zum Youtube-Trailer>

Funktionen, ehrenamtliches Engagement
Mitbegründer und Mitglied des Vereines FÜ-JA ZZ (Jazz Club Fürth e.V.)
Mitbegründer und Mitglied des Vereines Czurda Tanztheater e.V.
1988–2007 Fachsprecher für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM)
seit 1988 ehrenamtlich Ausbildungsseminare für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen an der Musikschule Fürth
seit 1990 Mitglied im Bundesfachausschuss Inklusion des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM)
seit 2011

Vorsitzender des Bundesfachausschusses Inklusion im Verband deutscher Musikschulen (VdM)

Redakteur der Website www.musik-integrativ.de
Auszeichnungen
1988 Ehrenbrief der Stadt Fürth
1999 Integrationspreis der Lebenshilfe Fürth
2008 Ehrenbrief des Bezirks Mittelfranken für „...beispielhaftes und langjähriges Engagement im Bereich der Ausbildung von Menschen mit Behinderung ...”
2008 Förderpreis InTakt der Miriam Stiftung und der Universität Dortmund „... in Anerkennung der Entwicklung und Umsetzung musikpädagogischer Konzeptionen zur Förderung musikalischen Handelns für Menschen jeden Alters ...”
2009 Nürnberger Behindertenpreis 2008 der Stiftung Lebenshilfe
2010 Goldenes Kleeblatt der Stadt Fürth „... in Würdigung der großen Verdienste um die Stadt Fürth.”
2011 Goldene Stimmgabel des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen
Bands / Auftritte / CDs ...
 
  • Orchesterleiter, Arrangeur des Orchester Kunterbunt, zuletzt 151 Aktive auf der Bühne
  • Schieper’s Krieper’s (Swing&Jazz-Quartett)
  • Musiker des Czurda Tanztheaters (Aufführunngen in Deutschland, Frankreich, Tschechien, Polen, Schweiz)
  • Trio Lunfardo (Tango Argentino)
  • Liliac (Südosteuropäische Folklore)
  • Siul Arun (Gitarrenduo mit Joan Croker)
  • Alberto Manjarres & Band (Latino Pop)


CD-Produktionen:

  • „Tanguera” mit Trio Lunfardo, 1996
  • El Desfile" mit Alberto Manjarres & Band, 2010
 
Persönliches
... von sich ausgehen ... auf sich zuwachsen ... das innere Gleichgewicht haben ... das wünsch’ ich mir und anderen.

E-Gitarre

Andreas Blüml
Gitarre (Klassik, Jazz, Rock)


Ausbildung
seit dem
13. Lebensjahr
klassische Gitarre
seit dem
15. Lebensjahr
elektrische Gitarre ...
im Laufe der Zeit diverse andere Saiteninstrumente
1988 - 1992 Musiklehrerstudium an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät in Nürnberg,
Unterricht bei Peter O’Mara, Klaus Jäckle, Chuck Loeb
seit Oktober 1988 Lehrtätigkeit an der Sing-und Musikschule Fürth für Jazz- und Rockgitarre sowie klassische Gitarre
seit 2006 Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Nürnberg für den Bereich Rock-Pop-Jazz
sowie diverse Workshops
Auftritte
unter anderem mit Till Brönner, Diane Schuur, Sabine Meyer, Bill Ramsey, Thilo Wolf, Wolfgang Haffner, BR Rundfunkorchester, Sunday Night Orchestra, Kevin Coyne, New York Voices, Nana Mouskuri, Ingo Metzmacher, Benny Baily, Jörg Reiter, Jutta Czurda, David Friedmann, Max Greger, Frankfurter Museumsorchester, Paul Kuhn, Ensemble Kontraste, Joan Falkner, Barbara Dennerlein, Bamberger Symphoniker, Tony Lakatos, John Davis, Allan Harris, Max Kienastl, Olga Neuwirth, Maria Schneider, Nippi Noya, Frank Moebus, Thomas Zoller, Oskar Klein, Norbert Nagel, Windsbacher Knabenchor, Roman Schwaller, Patrick Lindner, Ernst Ströer, Chris Speed, Peter Tiehuis, Anna Maria Kaufmann, Konstantin Wecker…
Gastspiele / Festivals

Polen, Österreich, Belgien, Schweiz, Ukraine, Frankreich, Niederlande, England, China, Lettland, Portugal, Libanon, Ägypten

Jazz Ost-West Nürnberg, Jazzfest Burghausen, 3Sat Zeltfestival, Jazzfest Hürth, Rheingau Musikfestival, MDR Musiksommer, Kultursommer Nordhessen, Internationale Musikfestwochen Luzern, Riga / Saulkrasti Jazzfestival etc.

Fernseh- und Hörfunkproduktionen
für den BR, HR, WDR, SWR, ZDF, 3SAT

Theaterproduktionen
Städtische Bühnen Nürnberg und Fürth, Czurda Tanztheater, Theater- und Schauspielhäuser in Coburg, Hof, Ansbach, Regensburg, Erlangen, Würzburg, Jugendtheater Hagen

Diskographie
1993 Andreas Blüml: Dreivier …,  Jazz4ever
1994 Fitzgerald Kusz / Budde Thiem: Let it be
1996 Thilo Wolf Big Band: Gospelfaces, MDL Jazz
1997 Farnbach und Spieß: Collage, Clearaudio
Jo Barnikel / Norbert Nagel: Zero Gravity, Mons Records
Mild Bunch: Sampler: Rock im Burggraben
Sabine Meyer / Ingo Metzmacher / Bamberger Symphoniker: A tribute to Benny Goodmann,  EMI
1998 Roland Müller: Different Ways, Bellaphon
1999 Windsbacher Knabenchor / Thilo Wolf: Von Bach bis Ellington, Rondeau
Wolfgang Haffner: Music,  SkipRecords
Tom Haydn: Was bleibt,  MDL Jazz
2000 No Drums: am I in love with you
Andreas Blüml / Norbert Gabla: Tango live im Kulturforum
2001 Farnbach und Spieß: IV
Thilo Wolf Big Band / Bill Ramsey: Big Band Boogie, Mons Records
2002 Tom Haydn: Pikanterien, BR
2004 Andreas Blüml: Connected, Mons Records
Kevin Coyne: Donut City, TurpentineRec
Thilo Wolf Big Band: That’s my Band, MDL Jazz
Berliner Saxofon Ensemble / Thilo Wolf Quartett: Sax across Jazz, MDL
Jazz Thilo Wolf Big Band / Patrick Lindner, MDL Jazz
2005 Tom Haydn: Haydn singt Heller, Stadttheater Fürth
Kevin Coyne: Underground, TurpentineRec
2006 Organiac: Gididad, Jazz4ever
K.W. Timm & Band: Heut wird’s schön,  nrw
2007 Thilo Wolf: In a personal mood, MDL Jazz
2008 Musical: Die letzten 5 Jahre (dt. Fassung),  BR /Anything Goes Records
Preise/Auszeichnungen
1988 1. Preis beim Nachwuchsfestival des Süddeutschen Rundfunks in Backnang
1994 Kulturförderpreis der Stadt Fürth (Gitarre und Komposition)
Eigene Links www.andreasblueml.de
Marc Kassel
Gitarre (Klassik, Latin, Flamenco, Slide, Rock)


Ausbildung
seit dem 13. Lebensjahr elektrische Gitarre
2001 – 2002 Studienjahr an der „Escuela de Pablo Casals” in Sevilla bei Maria Esther Guzman (klassische spanische Gitarre)
2003 – 2006 Intensivierung der klassischen Gitarre bei Klaus Jäckle
Meisterklasse bei Roland Dyens
seit 2006 Workshops bei Josep Hernandez, Arnoldo Moreno, Carl Verheyen (2010), Gerardo Nunez (2012) und Michael Langer (2012)
Berufliche Entwicklung
2002 – 2008 Freiberuflicher Gitarrenlehrer
Musikschule Fürth
seit 2008 Lehrer an der Musikschule Fürth
Bands/Auftritte
 
  • Verschiedene Studioeinspielungen (adidias, simba, etc.)
  • Klassik Gitarre solo,
  • Verschiedene Duos unter anderem mit Gesang, Posaune oder Trompete.
  • Red Hot Chili Peppers Coverband
  • Gitarrist der Band loro loco.
  • Boonan Bane mit Sängerin Antje Haensel
 
Persönliches
Mir liegt es besonders am Herzen den Schülern die Vielfalt der stilistischen Möglichkeiten an der Gitarre vermitteln zu können, die auch für mich immer wieder Ansporn ist, für Neues offen zu sein und es erlernen zu wollen.
Website
www.marc-kassel.de
Richard Kleinmaier
Gitarre, Ukulele

Ausbildung

1974 - 1979 Studium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München, Hauptfach Gitarre bei Santiago Navascués.
Nebenfach Klavier.
Abschluss mit der Staatlichen Musiklehrerprüfung
1979 - 1981 Konzertreife-Förderungsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München bei Santiago Navascués.
1974 - 1998 Besuch verschiedener Seminare und Workshops bei Narciso Yepes, Leo Brouwer, Santiago Navascués, Freddy Santiago, Eddi Marron, Larry Coryell, u.a.
Berufstätigkeiten
seit 1975 Eintritt in die Kreismusikschule Erding als Lehrer für Klassische Gitarre, E-Gitarre und Klavier, 
Leitung des Dorfener Gitarrenorchesters,
Lehrtätigkeit an dieser Schule bis August 2009
seit 1977 Arbeit als free-lance Musiker (Gitarre & Gesang) in diversen Formationen, als Studiomusiker, Arrangeur, Komponist, Seminardozent und Verleger. (siehe Aufstellung)
seit 2005 Lehrer für Gitarre & Ukulele an der Musikschule Fürth.
seit 2010 Beginn der Lehrtätigkeit im musischen Zweig
des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums in Fürth.
Stationen der beruflichen Tätigkeit
1977–1982 Gründung des Münchener Gitarren Duos, zusammen mit Ardhi Engl über 100 Konzerte mit klassischer Gitarrenmusik in Deutschland und Österreich   
1981 TV-Shows mit der australischen Pop-Band Air Supply
1982 - 1984 Gitarrist & Sänger der John West BigBand
1983 - 1986 Mitglied der Funk-JazzBand Bronx Vanilla
1984 - 1986 Dozent der Gitarrenseminare von Santiago Navascués in Murnau
1985 Gitarrist bei „Des Lebens Wagen”, Tedeum des Komponisten Hanns Possegga;
Aufführungen mit dem Orchester der Bayerischen Staatsoper in Deutschland/Österreich/Italien
1984 - 1991 Bandleader des Orchestra Monte Carlo; ständiges Orchester von Michael Schanze;
in dieser Zeit mehr als 250 Fernsehproduktionen mit Live-Musik, z.B.: „Flitterabend”, „Nur Keine Hemmungen”, „Baden-Badener-Roulette”, „Die Goldene Eins”
Funkausstellungen 1985-1989 tägliche Live-Sendungen;
ca. 400 Live-Shows & Tourneen mit Michael Schanze
1986 - 1991 Sänger und Gitarrist der Max Greger BigBand,
Live-Shows, Tourneen, TV, Funk & Studio- Produktionen
seit 1985 Gitarrist & Sänger der Silvan Koopman BigBand; zahlr. Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
seit 1986 Gitarrist des Orchester Franco Taormina, div. Rundfunk- & Studio-Produktionen
1987 -1990 Dozent der U-Musik-Seminare für Gitarristen in Murnau
seit 1988 Gitarrist & Sänger des Orchester Werner Tauber,
Studioprod. der Musik für Tanzformationen,
zahlr. CD's, Live-Shows und TV, Funk & Studio-Produktionen
1988 - 1991 Zusammenarbeit mit Michael Mittermeier,
Live-Shows, Tourneen, CD-Prod., Support Act auf der Tournee der EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung)
1988 Eintritt als Co-Verleger in den Verlag für klassische Gitarrenmusik Biblioteca de la Guitarra
Gitarrist der Filmmusik für Indiana Jones von John Williams
seit 1989 Gitarrist der Sängerin & Schauspielerin Angelika Milster
zahlr. Konzerte und Tourneen im In- und Ausland
1988 - 1992 Mitglied von lamourr; Ensemble um Dagmar Aigner, avantgardistische Chanson-Performance,
Tourneen in der BRD/Schweiz/Österreich/Frankreich, CD, Rundfunk-Produktionen
seit 1990 Gitarrist & Sänger der Thilo Wolf BigBand und des Thilo Wolf Jazz Quintetts;
Live Shows, Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1989 - 1994 Mitglied der MicroOper München, Neue Musik, (Kulturpreis der Stadt München)
1992 Auftritt mit Victor Lazlo bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises
Gitarrist der Musicalproduktion „Annie get your Gun” des Gärtnerplatz-Theaters in München
seit 1993 Verleger und Inhaber des Verlages EDITION SANTIAGO NAVASCUÉS
Autor diverser Notenausgaben und Hefte für den Unterricht
1994–1999 Tourneen mit dem irischen Sänger und dreifachen Grand-Prix-Gewinner Johnny Logan
Tourneen mit Angelika Milster
seit 1994 Gitarrist & Sänger beim Tanzorchester Hugo Strasser
Live, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1996 Konzertreise nach Kuwait mit dem Silvan Koopmann Jazz-Septett
1996 - 2000 Kompositionsaufträge, Theatermusik der Stücke: Chanson von Ernst Jandl; So eine Liebe von Pavel Kohut; 
Blick auf Venedig von Günther Eich; für das Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Notensatz und konzeptionelle Mitarbeit bei dem Liederbuch Jim Knopf und die Wilde 13, (Thienemann Verl. Stuttgart)
Gitarrist & Sänger der Siemens Big Band; Live-Show beim Empfang des Bundeskanzlers auf der EXPO in Hannover
2001 CD-Prod. (Step by Step) als Sänger der RIAS Big-Band in Berlin
div. Konzerte mit dem Münchener Rundfunkorchester,
Konzert mit Bobby McFerrin in der Münchener Philharmonie
Arrangement und Notensatz für das Buch: „Was ihr wollt” von W. Shakespeare; Übersetzung: Frank Günther,erschienen im Ars Vivendi Verlag
Theatermusik: Pastorale oder Zeit für Kakao vonW.Hildesheimer; für das  Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Div. Konzerte als Sänger mit der Göppinger Straight Eight BigBand
2002-2003 Konzerte und Produktionen mit dem Münchener Rundfunkorchester
Kompositionsaufträge, Theatermusiken verschiedener Stücke für das Theater 4 in Nürnberg
mehrere Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2004 Komposition und Produktion der Filmmusik des preisgekrönten Kurzfilms „Winter in Weiterstadt” von Klaus Hammerlindl
Musiker & Sänger der Produktion des Fürther Stadttheaters
Haydn singt Heller, mit dem österreichischen Sänger Tom Haydn
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Veröffentlichung des Buches: Grundlagen der Musik
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2005 Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester beim Musikfestival der Stadt Dresden
CD-Produktion & Tournee mit Haydn singt Heller; Rheingau
Festival, Theaterkahn Dresden
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Auftritt als Gesangssolist bei „Swing it”, der Live-Sendung des BR mit der Thilo Wolf BigBand
Beginn der Lehrtätigkeit an der Musikschule Fürth
2006 Tournee durch Indien mit der Siemens Big Band und einer Fusion mit indischen Musikern
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester im Münchener Prinzregententheater
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
2007 Konzerte, Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Gast-Solist bei Konzerten der Straight Eight BigBand
2008 Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Gast-Solist beim 10-jährigen Jubiläums-Konzert der Straight Eight BigBand im Uditorium/Uhingen
2009 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser CD-Produktion „Simply the Best“ der Thilo Wolf BigBand als Sänger
2010 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser
Start der Reihe Ukulele Workshops mit Richard Kleinmaier
Beginn der Lehrtätigkeit am Heinrich-Schliemann-Gymnasium-Fürth
Eigene Links esn-verlag.de
Holger Münch
Gitarre, E-Gitarre


 

Ausbildung:

1982-1986 Musikstudium Universität Erlangen/Nürnberg
1994-1995 MIT-Musik Institut Los Angeles
1998 SIR Recording Engineer Class
2000 Pro Tools / Avid Production Course
   

Berufliche Entwicklung:

Studios:
1984-1993 PIN Recording Nürnberg
1993-1999 PIN Recording Los Angeles
1999-2003 Music Grinder Studios Hollywood
2003-2008 Parrot Recording Studios Burbank
2008-2011 NGM Production
Touring/Live: Klezmorim, Yiddish Jazz - Christine W - Funksta, James Brown Band - No Authority - Seduction - Michael Long Band - Raphael Ayala
Endorsements: Höfner Guitars - Steinberg Cubase - Dingwall Basses - Meinl
Unterricht:

BTM Guitars - MIT - Stadtjugendamt Nürnberg - Musikschule Fürth

Funk - Film - Fernsehen:

u.a mit/für: ZDF - Sonic Images - Warner Brothers - EFA Europe - Polygram - Koch Records - FOX Family - Disney Channel - Sonic Images - Shadow Riders/DVD Special Edition - Guess Who/Soundtrack - Hofner Guitars - BR3 - Nexus - DaMob/Animated - Music Grinder - Yoga Groove - StarToB - Art Of Living

Musik - Live Produktionen:

u.a. :  Jennifer Batten - Retro Rockets - The Cult - Jamie Kennedy - Stu Stone - Kia Colton - The Eels - Beastie Boys/Money Mark - Samual L. Jackson - Christopher Franke - Liz Phair - Fiddlers Green - Lisa Loeb - Neil Geraldo/Pat Benetar - Christine W. - Doggie's Angels - No Authority - Debbie Gibson - Michael Long - Snoop Dogg - Cool Mo Dee - Tina Guo - Starship/Mickey Thomas - Mickey Miksell - Christina Aguilera - Karen Russell - Joey Lawrence - Bobby Hart - Heather Michelle - Joanie Laurer/Chyna - John Murphy - Franklin Vanderbilt - Silva Vecserdy - Chaka Khan - Jack Nasty - Di Lee - Rafael Moiera - Harvey Fuqua

Persönliches:

Träume für die Zukunft und danach:

- einmal in den Weltraum fliegen
- mit Ringo Starr ein Bier drinken
- mit Ringo Starr eine CD aufnehmen
- Nummer eins bei iTunes (für einen Tag)
- um die Welt segeln und dabei eine CD aufnehmen (mit Ringo ...)
- im nächsten Leben als Schlagzeuger auf die Welt kommen, alternative: vielleicht als Koch ...

Links:

www.myspace.com/nelgerome
www.facebook.com/552350308

E-Bass

Gunther Rissmann
Kontrabass, E-Bass


 
Ausbildung
1989-1995 Musikstudium am Herrmann-Zilcher-Konservatorium Würzburg
   
Berufliche Entwicklung
seit 1995 Arbeit als freier Musiker
seit 2004 Dozent für E- und Kontrabass an verschiedenen Musikschulen
   
Musikschule Fürth
seit 2010 Dozent für E- und Kontrabass
Aktuelle CDs
Jens Magdeburg Trio: Landscape
Hot House Hooters: It´s New Orleans
Internet
www.der-rissmann.de
Michael Schmidt
Kontrabass, E-Bass


Ausbildung
1994 - 1999 Studium am Meistersinger-Konsevatorium Nürnberg
1999 Abschluss als Diplommusikpädagoge für Jazz und Popularmusik
Zusätzlich zweijährige Ausbildung am klassischen Kontrabass bei dem Solisten der Münchner Symphoniker Dorin Marc
Berufliche Entwicklung
seit 1999 freiberuflicher Musiklehrer bei der städt. Musikschule Ansbach
seit 2000 Unterrichtstätigkeit am Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg
seit 2001 Lehrauftrag der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, Abt. Nbg., als Mentor der Methodikstudenten

Workshop-Dozent für den Nordbayerischen Musikbund e.V. im Bezirk Oberpfalz
Musikschule Fürth
seit 2000 tätig als Lehrkraft für Kontrabass und E-Bass
Preise/Auszeichnungen
1997 1. Preis der Kulturstiftung der mittelfränkischen IHK in der Kategorie „Jazzensemble”
1998 1. Preis der Kulturstiftung der mittelfränkischen IHK in der Kategorie „Jazzsolo”
seit 1999 Förderpreisträger der Stiftung „Yehudi Menuhin LIVE MUSIC NOW – Franken” mit dem Ensemble „Triologie”
Rundfunk- und Fernsehauftritte
Mit Bill Molenhof und Wolfgang Buck Band
CD-Produktionen
Pro Joe Pro Joe`s Dreamworld Evergreens
Nah an deinem Herz
C. Bettag Group Jazzlandia
Wolfgang Buck Sambesi

Ukulele

Richard Kleinmaier
Gitarre, Ukulele

Ausbildung

1974 - 1979 Studium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München, Hauptfach Gitarre bei Santiago Navascués.
Nebenfach Klavier.
Abschluss mit der Staatlichen Musiklehrerprüfung
1979 - 1981 Konzertreife-Förderungsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium der Stadt München bei Santiago Navascués.
1974 - 1998 Besuch verschiedener Seminare und Workshops bei Narciso Yepes, Leo Brouwer, Santiago Navascués, Freddy Santiago, Eddi Marron, Larry Coryell, u.a.
Berufstätigkeiten
seit 1975 Eintritt in die Kreismusikschule Erding als Lehrer für Klassische Gitarre, E-Gitarre und Klavier, 
Leitung des Dorfener Gitarrenorchesters,
Lehrtätigkeit an dieser Schule bis August 2009
seit 1977 Arbeit als free-lance Musiker (Gitarre & Gesang) in diversen Formationen, als Studiomusiker, Arrangeur, Komponist, Seminardozent und Verleger. (siehe Aufstellung)
seit 2005 Lehrer für Gitarre & Ukulele an der Musikschule Fürth.
seit 2010 Beginn der Lehrtätigkeit im musischen Zweig
des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums in Fürth.
Stationen der beruflichen Tätigkeit
1977–1982 Gründung des Münchener Gitarren Duos, zusammen mit Ardhi Engl über 100 Konzerte mit klassischer Gitarrenmusik in Deutschland und Österreich   
1981 TV-Shows mit der australischen Pop-Band Air Supply
1982 - 1984 Gitarrist & Sänger der John West BigBand
1983 - 1986 Mitglied der Funk-JazzBand Bronx Vanilla
1984 - 1986 Dozent der Gitarrenseminare von Santiago Navascués in Murnau
1985 Gitarrist bei „Des Lebens Wagen”, Tedeum des Komponisten Hanns Possegga;
Aufführungen mit dem Orchester der Bayerischen Staatsoper in Deutschland/Österreich/Italien
1984 - 1991 Bandleader des Orchestra Monte Carlo; ständiges Orchester von Michael Schanze;
in dieser Zeit mehr als 250 Fernsehproduktionen mit Live-Musik, z.B.: „Flitterabend”, „Nur Keine Hemmungen”, „Baden-Badener-Roulette”, „Die Goldene Eins”
Funkausstellungen 1985-1989 tägliche Live-Sendungen;
ca. 400 Live-Shows & Tourneen mit Michael Schanze
1986 - 1991 Sänger und Gitarrist der Max Greger BigBand,
Live-Shows, Tourneen, TV, Funk & Studio- Produktionen
seit 1985 Gitarrist & Sänger der Silvan Koopman BigBand; zahlr. Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
seit 1986 Gitarrist des Orchester Franco Taormina, div. Rundfunk- & Studio-Produktionen
1987 -1990 Dozent der U-Musik-Seminare für Gitarristen in Murnau
seit 1988 Gitarrist & Sänger des Orchester Werner Tauber,
Studioprod. der Musik für Tanzformationen,
zahlr. CD's, Live-Shows und TV, Funk & Studio-Produktionen
1988 - 1991 Zusammenarbeit mit Michael Mittermeier,
Live-Shows, Tourneen, CD-Prod., Support Act auf der Tournee der EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung)
1988 Eintritt als Co-Verleger in den Verlag für klassische Gitarrenmusik Biblioteca de la Guitarra
Gitarrist der Filmmusik für Indiana Jones von John Williams
seit 1989 Gitarrist der Sängerin & Schauspielerin Angelika Milster
zahlr. Konzerte und Tourneen im In- und Ausland
1988 - 1992 Mitglied von lamourr; Ensemble um Dagmar Aigner, avantgardistische Chanson-Performance,
Tourneen in der BRD/Schweiz/Österreich/Frankreich, CD, Rundfunk-Produktionen
seit 1990 Gitarrist & Sänger der Thilo Wolf BigBand und des Thilo Wolf Jazz Quintetts;
Live Shows, Konzerte, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1989 - 1994 Mitglied der MicroOper München, Neue Musik, (Kulturpreis der Stadt München)
1992 Auftritt mit Victor Lazlo bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises
Gitarrist der Musicalproduktion „Annie get your Gun” des Gärtnerplatz-Theaters in München
seit 1993 Verleger und Inhaber des Verlages EDITION SANTIAGO NAVASCUÉS
Autor diverser Notenausgaben und Hefte für den Unterricht
1994–1999 Tourneen mit dem irischen Sänger und dreifachen Grand-Prix-Gewinner Johnny Logan
Tourneen mit Angelika Milster
seit 1994 Gitarrist & Sänger beim Tanzorchester Hugo Strasser
Live, TV-, Funk- & Studio-Produktionen
1996 Konzertreise nach Kuwait mit dem Silvan Koopmann Jazz-Septett
1996 - 2000 Kompositionsaufträge, Theatermusik der Stücke: Chanson von Ernst Jandl; So eine Liebe von Pavel Kohut; 
Blick auf Venedig von Günther Eich; für das Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Notensatz und konzeptionelle Mitarbeit bei dem Liederbuch Jim Knopf und die Wilde 13, (Thienemann Verl. Stuttgart)
Gitarrist & Sänger der Siemens Big Band; Live-Show beim Empfang des Bundeskanzlers auf der EXPO in Hannover
2001 CD-Prod. (Step by Step) als Sänger der RIAS Big-Band in Berlin
div. Konzerte mit dem Münchener Rundfunkorchester,
Konzert mit Bobby McFerrin in der Münchener Philharmonie
Arrangement und Notensatz für das Buch: „Was ihr wollt” von W. Shakespeare; Übersetzung: Frank Günther,erschienen im Ars Vivendi Verlag
Theatermusik: Pastorale oder Zeit für Kakao vonW.Hildesheimer; für das  Theater 4 in Nürnberg
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Div. Konzerte als Sänger mit der Göppinger Straight Eight BigBand
2002-2003 Konzerte und Produktionen mit dem Münchener Rundfunkorchester
Kompositionsaufträge, Theatermusiken verschiedener Stücke für das Theater 4 in Nürnberg
mehrere Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2004 Komposition und Produktion der Filmmusik des preisgekrönten Kurzfilms „Winter in Weiterstadt” von Klaus Hammerlindl
Musiker & Sänger der Produktion des Fürther Stadttheaters
Haydn singt Heller, mit dem österreichischen Sänger Tom Haydn
Konzerte als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester
Veröffentlichung des Buches: Grundlagen der Musik
Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
2005 Fernsehshow-Produktionen mit der Thilo Wolf BigBand
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester beim Musikfestival der Stadt Dresden
CD-Produktion & Tournee mit Haydn singt Heller; Rheingau
Festival, Theaterkahn Dresden
Fernsehshow-Produktionen mit dem Tanzorchester Hugo Strasser
Auftritt als Gesangssolist bei „Swing it”, der Live-Sendung des BR mit der Thilo Wolf BigBand
Beginn der Lehrtätigkeit an der Musikschule Fürth
2006 Tournee durch Indien mit der Siemens Big Band und einer Fusion mit indischen Musikern
Konzert als Gast-Solist mit dem Münchener Rundfunkorchester im Münchener Prinzregententheater
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
2007 Konzerte, Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Gast-Solist bei Konzerten der Straight Eight BigBand
2008 Konzerte mit der Produktion  Haydn singt Heller
Fernseh-& Live-Shows mit dem Orchester Hugo Strasser und der Thilo Wolf BigBand 
Gast-Solist beim 10-jährigen Jubiläums-Konzert der Straight Eight BigBand im Uditorium/Uhingen
2009 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser CD-Produktion „Simply the Best“ der Thilo Wolf BigBand als Sänger
2010 Fernseh-& Live-Shows mit der Thilo Wolf BigBand und dem Tanzorchester Hugo Strasser
Start der Reihe Ukulele Workshops mit Richard Kleinmaier
Beginn der Lehrtätigkeit am Heinrich-Schliemann-Gymnasium-Fürth
Eigene Links esn-verlag.de

Sitar

Christian Kathrein
Gitarre, Sitar, Rudra-Vina, Tabla


Ausbildung
1983 – 1987 Klassische Gitarre bei Kurt Hiesl
1989 – 1993 Studium an der Folkwang-Hochschule, Essen
(Jazz-Gitarre) Abschluss als Diplommusiker
1989 Sitar am Ali Akbar College, Basel bei Ken Zuckermann und Ustad Ali Akbar Khan
seit 1990 Sitar bei Pandit Nayan Ghosh, Bombay; Tabla bei Sri Datta Yande und Pt. Nayan Ghosh
1994/1995 Ausbildung zum Yogalehrer am Santacruz Yogainstitut, Bombay
1996-2006 Rudra-Vina bei Ashish Sankrityayan
seit 2005 Ständige Weiterbildung in Klassischer Gitarre bei Kurt Hiesl, Nürnberg
Berufliche Entwicklung
1990 Musikschule Gelsenkirchen (Gitarrenlehrer)
1994/1995 Sangit Mahabharati, Bombay (Sitar, Tablabegleitung)
2000-2003 Musikschule Fürth (Gitarrenlehrer)
2004 Kala-Academy (Hochschule der Künste) Panaji, Goa, Indien (Gitarrenlehrer)
seit 2006 wieder Lehrkraft an der Musikschule Fürth
seit 2010 verstärkt auch als Fotograf tätig;
Erfolreiche Ausstellungen in Fürth, Nürnberg und Stuttgart; Arbeiten für "Recital Gitarre International", Naxos, u.a.
Musikschule Fürth
seit 2006 tätig als Lehrer für Gitarre
Bands/Auftritte/CDs ...
1979 Bands und Ensembles verschiedener Stilrichtungen; Gypsy Swing, Blues, Rock, Funk
1991 Komposition für die Choreographie „catastropies” von Susanne Rehbein in Amsterdam
1992 Verschiedene Kompositionen für Choreographien an der Folkwang-Hochschule, Essen
1996 Auftritt im Indischen Fernsehen (DD1)
2006 Duo mit dem indischen Sitarmeister Chote Rahimat Khan
seit 2007 musikalische Arbeit mit Joan Croker
seit 2011 Duo mit dem Saxofonisten Tobias Schöpker
Duo mit dem Lyra-Spieler und Weltmusiker Konstantinos Zarifoloulos
seit 2015 CD Produktion "Silent Calling" mit Tobias Schöpker
Persönliches
Musik ist eine universelle Sprache die keine Grenzen kennt. Sie kann heilen und direkt die Herzen der Menschen erreichen.